Der Fall ist übrigens nicht der erste in letzter Zeit