Durchbruch in Erfurt: Einigung in Thüringer Regierungskrise