„Und gleichzeitig müssen wir ein Signal an die Flüchtlinge