Zwei Fragen: 1. wo ist der Nachweis, dass Ökolandbau